ARTIC ist ...

... anders.
Von außen, von innen und überhaupt.
Und so wie es beizeiten einer Renovierung der heimischen Wände bedarf, denken wir derzeit über eine neue Beschreibung nach. Wir erfinden uns freilich nicht neu, wir formulieren uns nur um ;-).

 

NEUES STICHWORT

ARTIC Nr. 15 wird sich dem Stichwort „faul" widmen und freut sich über bildreiche und wortgewaltige Zusendungen, die zum Himmel stinken, die mit faulen Tricks arbeiten, die dem Müßiggang frönen ... :-) ... usw. usf.
Einsendeschluss: 31.5.2015

Werte Leserinnen und Leser,

damit sich ARTIC Nr. 15 nicht als fauler Zauber, sondern als prächtiges Printobjekt entpuppt, brauchen wir dringend finanzielle Unterstützung.
Um die Druckkosten aufbringen zu können, haben wir jüngst eine Crowdfunding-Kampagne gestartet (läuft bis Juni), die uns hoffentlich den nötigen Geldsegen beschert.
Neben monetärer Hilfe freuen wir uns auch über das wwweltweite Verkünden eurerseits.

Darüber hinaus haben wir uns nach zwölf Jahren zu einer Preiserhöhung durchgerungen: Das einzelne Heft (der lieferbaren, noch nicht vergriffenen Ausgaben) kostet ab sofort 20 Euro. Wir finden das legitim und hoffen auf allseitiges Verständnis.

 



 
 
 

... auf facebook


EDITIONS-BOX ZU ARTIC NR.13 / integer


EDITIONSBOX integer
Eine "absolut saubere Sache" im handgemachten Holzschuber: ARTIC Nr. 13 zuzüglich der Lithografie "Konsum" von Jens Lorenzen oder einem Typoskript von Frank Henseleit.

Mehr zu den Vorzugsausgaben unter der Rubrik "Kaufen".

ANZEIGEN

Wenn Sie ARTIC als Werbeplattform interessiert oder Sie unser Non-Profit-Projekt durch eine Anzeigenschaltung unterstützen möchten, finden Sie hier in Kürze unsere aktuellen Mediadaten zum Download (pdf-Format). Bis dahin stehen Ihnen hier Interims-Mediadaten zur Verfügung.

Mediadaten, interim [44.53 KBytes]